Zuletzt geändert am 19. November 2017 um 11:52

Annalen des Götteralters - Vom Anbeginn der Zeiten

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Ehernes Schwert (Begriffsklärung). Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Sammlung aventurischer Mythen, auch als Profanversion „Das Eherne Schwert“ in Umlauf.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

KurzbeschreibungBearbeiten

[?] Annalen des Götteralters - Vom Anbeginn der Zeiten
Profanes Buch
Themengebiet Sagen & Legenden
Gattung Berichtsammlung
Verbreitung
Entstehung
Autor(en) Cereborn und Nachfolger
Zeitraum seit 1400 v. BF
(Datierungshinweise)
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Buch Annalen des Götteralters - Vom Anbeginn der Zeiten, um 1400 v. BF von Cereborn verfasst, ist eine Sammlung allerlei Sagen, Mythen und Märchen. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es von zahlreichen Hesinde-Geweihten erweitert. Es existieren Profanversionen Buches, die als Das Eherne Schwert und Aventurische Götter- und Heldensagen bekannt sind.

Bekannte Ausgaben
  • heilige Originalfassung des Cereborn, ca. 1400 v. BF
  • Regierungsausgabe Kaiser Eslam I.
  • gekürzte Kaiser-Bodar-Ausgabe, Gareth, 843 BF (Aventurische Götter- und Heldensagen)
  • kommentierte Fassung; 867 BF (verwahrt in Punin)
  • Kaiser-Bardo-Ausgabe, Gareth, 950 BF (Aventurische Götter- und Heldensagen)
  • Kaiser-Reto-Ausgabe, Gareth, 981 BF (Aventurische Götter- und Heldensagen)
  • vereinfachte Abschrift, 993 BF
  • Kusliker Ausgabe, 997 BF
  • Ausgabe von 1002 BF
  • Kusliker Horas-Ausgabe, 1012 BF

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten