Zuletzt geändert am 28. September 2017 um 09:21

Bishdariel

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Das Pantheon des Zwölfgötterkults

Zwölfgötter in Alveran:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Hesinde
Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Rahja


Hohe Drachen:
Branibor - Darador - Famerlor - Menacor - Naclador - Yalsicor


Halbgötter:
Aves - Ifirn - Kor - Levthan - Mada - Marbo
Mokoscha - Nandus - Simia - Swafnir - Ucuri - Xeledon


Alveraniare:
Bishdariel - Borbarad - Golgari - Horas - Kar'Anoth - Mythrael
Raskorda - Rohal - Sajalana - Swanifrej - Sulva - Tharvun
Uthar


Greifen:   Garafan - Obaran - Jermoran - Scraan
Aurartan - Belforan - Belochar - Dardoran - Gorgoran
Helioran - Herofan - Jerafan - Malachan - Orungan - Pelnachar
Schaschnumar - Schinvoran - Uruchan - Valaran - Vingoran


Lichtgestalten: Urischar - Schelachar


Silberschwäne:   Aidari - Lidari - Nidari - Yidari


Wilde Jagd:   Aikul - Arjuk
Ärö - Eisegrein - Iyi - Läja - Rajok


Himmelswölfe:   Arngrim - Firngrim
Gorfang - Graufang - Grispelz - Liska - Rangild
Ranik - Reißgram - Rissa - Rotschweif - Tongja

KurzbeschreibungBearbeiten

[?] Bishdariel
Unsterblicher
(Wortschöpfungen, Eulogien, Redewendungen)
Aspekte Prophetie, Schlaf, Tod, Traum
Artefakte Bishdariels Auge
Verwandte Entitäten Boron, evtl. Golgari und Nirraven
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Bishdariel, der Traumbote Borons, ist für segensreiche wie entsetzliche Träume Borons zuständig. Er tritt in Gestalt eines prächtigen Raben oder eines zerfledderten Rabenleichnams auf. Je nach Erscheinung bringt er gute oder schlechte Träume. In Bishdariels Namen vertreiben die Priester Alptraum- oder Besessenheitsdämonen aus den Lebenden, suchen Gesichte und Visionen. Bishdariel wird als Rabe mit aufstrebend erhobenen Flügeln abgebildet.

SpekulativesBearbeiten

Offizielle Spekulation

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

LinksBearbeiten

Wiki AventuricaBearbeiten