Zuletzt geändert am 6. Dezember 2017 um 15:43

Brobim

Regel-Wiki:  

BrobimChronikAutomatische Liste 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Zwergenvölker

Ambosszwerge - Brillantzwerge - Erzzwerge
Finsterkammzwerge - Finsterzwerge - Hügelzwerge
Rote Zwerge - Tiefzwerge - Wilde Zwerge


Bergkönigreiche:
Angoramtosch - Angralosch - Isnatosch
Koschim - Tosch Mur - Xorlosch
historische:
Aradolosch - Lorgolosch


Zwergische Stammväter:
Aboralm - ‎Brogar - Curoban - Furalm - Gurthar
Harbosch - Ordamon - Xoldarim


Zwergische Stammmütter:
‎Agrescha - ‎Borgime - Ingrala - Jormune
Muraxa - Naugrima - Thorgima - Xorda


Zwergensippen:
Aborlom - Auringrom - Beschar - Branurg - Darbosch - Dartang - Dreizopf - Foslarin - Gargolax - Garlox - Gekarosch - Gerosch - Grambax - Halkaresch - Hopfinger - Kagorin - Klamorax - Koronam - Kupferblatt - Lagosch - Mirschag - Morgartosch - Murgrosch - Rogarosch - Sagallax - Salgrim - Sandsteiner - Sauerklos - Silberhaar - Sternhagel - Tardach - Tasramon - Trufak - Tschagroschem - Warilax - Wurzelzwerge - Xarlom

KurzbeschreibungBearbeiten

[?] Brobim
Kultur
Verbreitung Nordaventurische Gebirgszüge: Ehernes Schwert, Eiszinnen, Nordwalser Höhen
Spezies Zwerge

Kulturgruppe
Verwandte Kulturen
Stämme
Sippen
Merkmale
Religion Ingra, Ahnenkult
Magie Geoden
Sprache Rogolan
Charakter
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Brobim ist der Eigenname der Wilden Zwerge. Sie haben eine Stärke von etwa 1000 Individuen und sind die Nachkommen der Kinder Brogars.

Die Brobim leben in natürlichen und künstlich angelegten Hallen, Höhlen und Stollen unter dem Ehernen Schwert, den Eiszinnen und den Nordwalser Höhen. Sie siedeln ausschließlich unterirdisch, da sie einen mythischen „großen Drachen“ fürchten. Auf der Oberfläche ist von ihren Bingen kaum etwas zu sehen.

In Murkhall werden die Brobim von König Gafka Sohn des Mafka regiert. Weiter östlich liegt die Bastion von Gallotep, von wo aus einige Brobim unter der Führung eines Geoden Angriffe auf das Eisreich Gloranas ausführen.

Firnelfen werden von den Brobim halbgottgleich verehrt. Angrosch kennen sie als Ingra, verehren ihn aber nicht mehr. Vielmehr betreiben sie einen ausgeprägten Ahnenkult. Die handwerklichen Fähigkeiten, für die die anderen Zwergenkulturen bekannt sind, sind bei den Brobim zu einem großen Teil zurückgebildet und beschränken sich nahezu auf die Bearbeitung von Feuerstein.

Persönlichkeiten
Kategorie:Brobim

GeschichteBearbeiten

SpekulativesBearbeiten

Offizielle Spekulationen

RegeltechnischesBearbeiten

DSA5
Brobim ist eine Kultur der Spezies Zwerg.
DSA4.1
Wilde Zwerge ist eine spielbare Variante der regeltechnischen Rasse Zwerg. Die passende Kultur ist Brobim. Dies ist die erste regeltechnische Ausarbeitung dieser Kultur.

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

BildquellenBearbeiten


Staaten Aventuriens Aventurien politisch
Kartenpaket-Lizenz

Kaiserreiche:
Horasreich - Mittelreich
Königreiche:
Al'Anfa - Andergast - Aranien - Brabak - Kalifat - Kemi - Miniwatu - Nostria
Amazonenköniginnenreiche - Bergkönigreiche
weitere Reiche und Herrschaftsgebiete:
Bornland - Donnerbach - Reich der Großen Schlange - Khunchom - Maraskan und Tobrien - Mengbilla - Orkreich - Paavi - Sinoda - Thalusa - Thorwal - Transysilien - Wahjad


Unabhängige Stadtstaaten:
Bjaldorn - Charypso - Chorhop - Engasal - Farlorn - Fasar - Kvirasim - Lowangen - Phexcaer - Riva - Tjolmar - Uhdenberg - Vallusa
Stammes-/Sippenterritorien:
Achaz - Brobim - Elfen - Ferkinas - Fjarninger - Gjalskerländer - Goblins - Nivesen - Trollzacker - Utulus - Waldmenschen