Zuletzt geändert am 28. Oktober 2017 um 12:22

Derischer Index/Zahlen

Die Listen auf dieser Seite werden automatisch durch die MediaWiki-Extension Dynamic Page List generiert und können deshalb nur über das Anpassen der entsprechend verlinkten Wikiseiten verändert werden.


Aus technischen Gründen muss für die richtige Sortierung einmal der Sortierpfeil ▼ neben der Tabellenüberschrift Artikel angeklickt werden.
Index der Spielweltartikel
0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
A* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
B* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
C* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
D* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
E* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
F* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
G* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
H* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
I* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
J* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
K* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
L* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
M* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
O* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
P* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Q* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
R* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
S* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
T* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
U* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
V* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
W* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
X* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Y* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Z* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Artikel Kurzbeschreibung
..91. Grosse Tobrische Warenmesse "1. Große Tobrische Warenmesse Die 1. Große Tobrische Warenmesse in Yol-Ghurmak war eine Veranstaltung vom 1. bis zum 7. Rondra 1031 BF, welche →weiterlesen
..91. Rastullahellah "1. Rastullahellah Der 1. Rastullahellah, auch Tag des Fastens genannt, ist einer der fünf hohen Feiertage im Rastullah-Glauben. An ihm nehmen →weiterlesen
..91000-jahrige Eiche "1000-jährige Eiche Die berühmte 1000-jährige Eiche steht direkt auf dem Marktplatz von Baliho im Stadtteil Südstadt vor dem →weiterlesen
..91000 Jahre Neues Reich "1000 Jahre Neues Reich Das Geschichtswerk 1000 Jahre Neues Reich wurde 1000 BF im Schlangentempel zu Punin verfasst.
..91000 Meilen von Yaquiria "1000 Meilen von Yaquiria Das Rennen um die 1000 Meilen von Yaquiria begann am 10. Phex 1030 BF. Die Strecke führte quer durch das Horasreich, wobei das →weiterlesen
..91001 Rausch (Parfum) "1001 Rausch (Parfum) 1001 Rausch ist ein Parfüm. Es besteht aus zwei Flux reinem Alkohol, einem Flux Rosenwasser und einer Malomisblüte. →weiterlesen
..915./16. Nostrisch-Andergastischer Krieg "15./16. Nostrisch-Andergastischer Krieg Zu Beginn des Derischer Index/Zahlenes erobern die Thorwaler Salza samt Umland und das Gebiet nördlich des Ingval und dringen bis →weiterlesen
..92. Rastullahellah "2. Rastullahellah Der 2. Rastullahellah, auch Tag der Treue genannt, ist einer der fünf hohen Feiertage im Rastullah-Glauben. An ihm werden →weiterlesen
..9200 Tage von Gareth "200 Tage von Gareth Als die 200 Tage von Gareth wird die Belagerung des aufständischen Gareth durch die →weiterlesen
..924 Stunden von Wagenhalt "24 Stunden von Wagenhalt Die 24 Stunden von Wagenhalt war ein Wagenrennen in dem gleichnamigen Ort 1030 BF, dass von einem Mittag bis zum nächsten →weiterlesen
..927 erlaubte Griffe von Unau "27 erlaubte Griffe von Unau Die Siebenundzwanzig erlaubten Griffe von Unau bilden die Basis des Ringstils der Unauer Schule. Es handelt sich dabei um 3 x 27 Angriffs- →weiterlesen
..93. Rastullahellah "3. Rastullahellah Der 3. Rastullahellah, auch Tag der Blutrache oder Tag der Rache genannt, ist einer der fünf hohen Feiertage im →weiterlesen
..935-Tage-Krieg "35-Tage-Krieg Im 35-Tage-Krieg versuchte die Heptarchin Dimiona von Zorgan, sich mit der Hilfe von Helme Haffax zur Moghuli von ganz Aranien →weiterlesen
..94. Grosse Tobrische Warenmesse "4. Große Tobrische Warenmesse Die 4. Große Tobrische Warenmesse in Yol-Ghurmak war eine Veranstaltung die im 5. Rondra 1034 BF in eine Katastrophe gipfelte. →weiterlesen
..94. Rastullahellah "4. Rastullahellah Der 4. Rastullahellah ist einer der fünf hohen Feiertage im Rastullah-Glauben. Er gilt als traditioneller Ruhetag inmitten der Regenzeit.
..942 Murak "42 Murak Die Karavelle 42 Murak ist ein horasisches Schiff, das das Forschungslager auf Nauriti versorgte. Es liegt derzeit →weiterlesen
..95. Rastullahellah "5. Rastullahellah Der 5. Rastullahellah, auch Neujahrsfest genannt, ist der bedeutendste der fünf hohen Feiertage im Rastullah-Glauben. Es werden →weiterlesen
..975. Donnersturm-Rennen "75. Donnersturm-Rennen Das 75. Donnersturm-Rennen wurde von Raidri Conchobair veranstaltet und führte von Winhall aus nach Andergast, Lowangen, →weiterlesen
..976. Donnersturm-Rennen "76. Donnersturm-Rennen Das 76. Donnersturm-Rennen begann am 10. Phex 1030 BF in Arivor. Es führte unter anderem durch die Stadt Fasar und endete im →weiterlesen
..976 Pfeile "76 Pfeile Jeder Firun-Geweihte kann einmal im Leben einen der Pfeile Mikails als Freipfeil erhalten. Diese Pfeile stammen von jenen →weiterlesen
..999 Gesetze "99 Gesetze Die 99 Gesetze konstituieren die Verhaltensgrundlagen im Rastullah-Glauben. Als sich der Eingott im Jahr 760 BF in Keft den →weiterlesen
..9II., Aboralm "II., Aboralm Unter Aboralm II. flohen die Zwerge Umrazims nach dessen Untergang in den Nordwesten, wo sie auf die Elfen trafen.
..9I., Alda Praiolieb "I., Alda Praiolieb Alda Praiolieb I. war Botin des Lichts. Sie ließ die Gesta Aurea Heliodani schriftlich niederlegen.
..9II., Aldec Praiofold "II., Aldec Praiofold Aldec Praiofold II. aus dem Haus Wertlingen war zunächst Illuminatus in Greifenfurt. 324 BF erwählten ihn die →weiterlesen
..9I., Algrid Praiadne "I., Algrid Praiadne Algrid Praiadne I., geboren als Algrid von Aldewey, gewann zwar 239 BF die Wahl zur Botin des Lichts, wurde →weiterlesen
..9II., Amelthona Praiadne "II., Amelthona Praiadne Amelthona Praiadne II. war zunächst Hochmeisterin des →weiterlesen
..9VIII., Amelthona "VIII., Amelthona Amelthona VIII. führt die Verlorene Legion an.
..9XXI., Anselm Praiodan "XXI., Anselm Praiodan Der Lichtbote Anselm Praiodan XXI. befahl 603 BF Kaiser Eslam das Reichs-Epistulum "Von Praios' Szeptern".
..9I., Anselmo Praiotin "I., Anselmo Praiotin Anselmo Praiotin I., geboren als Anselmo Berlînghan, war Bote des Lichts und gründete 42 BF den Orden der Göttlichen Kraft.
..9III., Antamyr "III., Antamyr Antamyr III. war der letzte Thearch des Ersten Imperiums. Er baute die fliegende Zitadelle Antar-Myralaar.
..9I., Apogeon "I., Apogeon Apogeon I. war ein Seekönig der Zyklopeninseln, der eine große Zahl unehelicher Kinder zeugte.
..9VIII., Ardo Praiotin "VIII., Ardo Praiotin Ardo Praiotin VIII., geboren als Ardo von Aldewey, war Bote des Lichts und der älteste Sohn von Stipen von Eberstamm-Aldewey. Es →weiterlesen
..9II., Aureliana Praiodai "II., Aureliana Praiodai Aureliana Praiodai II., geboren als Aureliana von Marvinko, war im späten 7. Jahrhundert nach Bosparans Fall →weiterlesen
..9IX., Bardo Praiotin "IX., Bardo Praiotin Bardo Praiotin IX. war ein Bote des Lichts empfing aber erst im Greisenalter die Weihe. Ihm waren nur vier Monde im Heliodat gegeben, →weiterlesen
..9III., Coryash "III., Coryash Coryash III. ist der amtierende Monarch von Rhacornos.
..9I., Dajin "I., Dajin Dajin I. war ursprünglich Fürst von Maraskan, sagte sich aber im Alter von 16 Jahren, in einem Moment, in dem das →weiterlesen
..9II., Dajin "II., Dajin Der Baruun von Frandirab regierte, nachdem er Dajin I. vom Lilienthron gestoßen hatte, als König Dajin II. für ganze 219 Tage →weiterlesen
..9III., Dajin "III., Dajin Dajin III. war der dritte König des Königreichs Maraskan. Einer Legende zufolge ließ er einen Fluchttunnel aus der →weiterlesen
..9IV., Dajin "IV., Dajin Dajin IV., König von Maraskan, plante einen immensen Flottenbau und war deswegen unbeliebt. Aufstände und →weiterlesen
..9V., Dajin "V., Dajin Dajin V. war der fünfte König des Königreichs Maraskan.
..9VI., Dajin "VI., Dajin König Dajin VI. regierte das Königreich Maraskan. Er hatte sehr unter seiner Mutter Umradjida I. zu leiden, die ihn bei jeder →weiterlesen
..9VII., Dajin "VII., Dajin Dajin VII. Derfromold von Maraskan (eigentlich: Djurmold Rurijian Mulziber Garalor) wuchs elternlos ohne Wissen um sein Erbe auf. Erst als ihn →weiterlesen
..9II., Dalek-Horas "II., Dalek-Horas Dalek-Horas II. war der Nachfolger seines Vaters Dalek-Horas auf dem Thron des Alten Reichs zu Bosparan. Seine →weiterlesen
..9III., Dalek-Horas "III., Dalek-Horas Dalek-Horas III. war der Nachfolger von Usim-Horas II. auf dem Thron des Alten Reiches zu Bosparan. Er war der letzte →weiterlesen
..9IV., Dalek-Horas "IV., Dalek-Horas Dalek-Horas IV. unterlag 162 v. BF im Kampf um den Horasthron Brigon-Horas.
..9V., Dalek-Horas "V., Dalek-Horas Der Aufrührer Dalek-Horas V. wurde von Silem-Horas bekämpft.
..9I., Dimiona Praiodai "I., Dimiona Praiodai Dimiona Praiodai I., geboren als Dimiona Ussaretis , war Botin des Lichts. Ihre Zeitgenossen beschreiben sie als →weiterlesen
..913, Ertuchtigungslager "13, Ertüchtigungslager Im Ertüchtigungslager 13 wurden abgeschirmt von der Außenwelt Tharandrokai erschaffen.
..9IX., Garald Garaldsson "IX., Garald Garaldsson Garald Garaldsson IX. war Hetmann der Garaldsson-Sippe.
..9II., Gestut Eslam "II., Gestüt Eslam Das Gestüt Eslam II. liegt südöstlich der Stadt Heldor in der Ragather Baronie Dubios. Die Pferde des →weiterlesen
..9III., Gilmon D. Cuslicum "III., Gilmon D. Cuslicum Gilmon D. Cuslicum III. ist ein Gastdozent der Akademie der Geistreisen.
..9V., Gorbal Praiotin "V., Gorbal Praiotin Gorbal Praiotin V., auch Gorbal der Wüterich genannt, war ein Bote des Lichts und bekannt für seine Tobsucht und seine Streitereien →weiterlesen
..9II., Gryphonia Praiosmin "II., Gryphonia Praiosmin Gryphonia Praiosmin II. war Botin des Lichts nach Bosparans Fall. Sie formierte die Sonnenlegion neu. Ihren →weiterlesen
..9I., Gurvan Praiobur "I., Gurvan Praiobur Gurvan Praiobur I. von Wehrheim herrschte, nachdem er seinen Vorgänger Kathay Praiotin XI. ermordet hatte, als Priesterkaiser →weiterlesen
..9II., Gurvan Praiobur "II., Gurvan Praiobur Gurvan Praiobur II. herrschte als Priesterkaiser von 455 BF bis 465 BF und wurde dann durch Rohal ins Exil nach →weiterlesen
..9I., Gwynna Praiolill "I., Gwynna Praiolill Gwynna Praiolill I., geboren als Gwynna von Windehag, war Bote des Lichts und engste Beraterin von Gerbald I. von Gareth. Nach →weiterlesen
..9II., Hal Praiotin "II., Hal Praiotin Hal Praiotin II. war Bote des Lichts. Er wurde als ältester der Wahrer der Ordnung zum Boten, da man sich nicht auf einen Nachfolger →weiterlesen
..9996, Hartsteen "996, Hartsteen Hartsteen 996 ist eine Imman-Mannschaft.
..9I., Harun "I., Harun Während des Vinsalter Krieges in der Kaiserlosen Zeit war Harun I. für einige Monate des Jahres 926 BF "Kaiser" →weiterlesen
..9XVI, Heilige Elida "XVI, Heilige Elida Die Heilige Elida XVI segelt unter der Flagge der Brabaker Reederei Geraucis. Die Potte steht unter dem Kommando von Kapitän →weiterlesen
..9VI, Helmgerd "VI, Helmgerd Helmgerd VI ist ein Drama, das von Neres Schüttelbirn geschrieben und in Havena im Theater an der Gauklergasse 1001 BF →weiterlesen
..9I., Helus Praiodan "I., Helus Praiodan Helus Praiodan I. herrschte als Priesterkaiser 419-441 BF. Er vertrieb Gurvan Praiobur I. ins Exil. Seine Herrschaft ist →weiterlesen
..9II., Hilberian Praiogriff "II., Hilberian Praiogriff Hilberian Grimm von Greifenstein und vom Großen Fluss verursachte die Zweite Kirchenspaltung der Praios-Kirche. Seine vorherige →weiterlesen
..9III., Holdec Praiotin "III., Holdec Praiotin Holdec Praiotin III. war zunächst Geheimer Tempelmeister vom Orden der Göttlichen Kraft und später Bote des Lichts. Er wurde von →weiterlesen
..9I. Wehrheimer Garde "I. Wehrheimer Garde Die I. Wehrheimer Garde, auch I. Garderegiment Wehrheim genannt, war als I. Kaiserlich und Königlich Darpatisches Garderegiment →weiterlesen
..9II. Garether Freiwilligenregiment "II. Garether Freiwilligenregiment Das II. Garether Freiwilligenregiment wurde 1012 BF vor der Zweiten Schlacht auf den Silkwiesen →weiterlesen
..9II. Wehrheimer Garde "II. Wehrheimer Garde Die II. Wehrheimer Garde, auch II. Garderegiment Wehrheim genannt, war als II. Kaiserlich und Königlich Darpatisches Garderegiment →weiterlesen
..9IX., Illumnestra "IX., Illumnestra Illumnestra IX. konnte nur durch geschickt hinterlassene Hinweise ihrer Vorgängerin ermittelt werden.
..9VI., Illumnestra "VI., Illumnestra Illumnestra VI. inspirierte zu ihrer Zeit den Priesterkaiser Noralec Praiowar I. dazu, den Bau des Zwölfgöttermonuments zu →weiterlesen
..9VII., Illumnestra "VII., Illumnestra Illumnestra VII. wirkte zur Zeit des Silem-Horas. Teile ihrer Aufzeichnungen sind seit damals verschwunden.
..9VIII., Illumnestra "VIII., Illumnestra Illumnestra VIII. starb zeitgleich, als die Rondra- und Efferd-Statuen im Zwölfgöttermonument zerstört wurden, unter →weiterlesen
..9XII., Illumnestra "XII., Illumnestra Illumnestra XII. ist die derzeitige Äbtissin des Bundes des Wahren Glaubens. Die weise Rahja-Geweihte →weiterlesen
..9XII., Jariel Praiotin "XII., Jariel Praiotin Jariel Praiotin XII., der Wahrer der Ordnung Aranien, wurde 992 BF vom Orakel von Balträa zum →weiterlesen
..9VII., Jobdan Praiotin "VII., Jobdan Praiotin Jobdan Praiotin VII., geboren als Jobdan Tannentreu, war ein Bote des Lichts, entschloss sich aber, diese Bürde 305 BF abzulegen →weiterlesen
..9I., Kacha "I., Kacha Kacha I., der mythische erste Nisut der Kemi, gründete →weiterlesen
..9XI., Kathay Praiotin "XI., Kathay Praiotin Kathay Praiotin XI. herrschte als Priesterkaiser von 412 BF bis 414 BF. Er beauftragte Owilmar von Gareth mit der Errichtung →weiterlesen
..9I., Kharibet "I., Kharibet Kharibet I. war ein Diamantener Sultan der I. Dynastie. Er schloss ein Abkommen mit dem "Drachenkaiser" Thufir vom Djer Mussa.
..9II., Kharibet "II., Kharibet Kharibet II. war ein Diamantener Sultan der II. Dynastie.
..9II., Konigin Amene "II., Königin Amene Die Königin Amene II. ist eine Schivone unter dem Kommando des erfahrenen Kapitäns Macrin ya Corrada. Sie wurde von →weiterlesen
..9II., Lakias "II., Lakias Lakias II. ist der Exarch von Lakiadda und Legat der Ersten Legion.
..9IV., Lechdan Praiotin "IV., Lechdan Praiotin Lechdan Praiotin IV. war Bote des Lichts. Er wurde als unnachgiebiger Kämpfer gegen den Unglauben bekannt. Er schrieb drei Bullen gegen →weiterlesen
..9XI, Legio "XI, Legio Die Legio XI war in den Dunklen Zeiten eine Militäreinheit des Bosparanischen Reiches.
..9I., Linai Praiosmin "I., Linai Praiosmin Linai Praiosmin I., geboren als Linai von den Winden, war Botin des Lichts. Von ihr sind zahlreiche Lebensregeln →weiterlesen
..9I., Losan Praiolan "I., Losan Praiolan Losan Praiolan I. war Bote des Lichts. Er wurde als unnachgiebiger Kriegsfürst bekannt.
..9I., Luitperga Praiogund "I., Luitperga Praiogund Luitperga Praiogund I., geboren als Luitperga von Salthel, war zunächst Geheime Tempelmeisterin im Orden der Göttlichen Kraft und →weiterlesen
..9I., Malzan Praiogalm "I., Malzan Praiogalm Malzan Praiogalm I. war Bote des Lichts und litt Zeit seines Lebens unter Leibschmerzen. Deshalb wanderte die Macht seiner Position bald zu →weiterlesen
..9I., Merymakos "I., Merymakos Merymakos I. war ein König der Zyklopeninseln. Er ging mit der Dryade Dyava den Bund von Meer und Land ein.
..9III., Mirya Praiosmin "III., Mirya Praiosmin Die Botin des Lichts Mirya Praiosmin III. war nie Wahrerin der Ordnung, sondern wurde als →weiterlesen
..9I., Monthu "I., Monthu Monthu I., Nisut der Kemi gründete das Mittlere Kemi-Reich →weiterlesen
..9I., Mygdonia "I., Mygdonia Mygdonia I. regierte um Bosparans Fall als erste wieder frei gewählte Königin Aranien. Sie verhalf dem Reich zu kultureller und →weiterlesen
..9II., Myr-Mekarion "II., Myr-Mekarion Der Thearch Myr-Mekarion II. herrschte über das Erste Imperium. Er unterwarf →weiterlesen
..9II., Myrmeral "II., Myrmeral Thearch Myrmeral II. legte im frühen Zweiten Imperium die noch heute gültigen Längemaße fest.
..9I., Noralec Praiowar "I., Noralec Praiowar Noralec Praiowar I. herrschte als Priesterkaiser von 348 BF bis 412 BF. Ihm ist die Priesterkaiser-Noralec-Sakrale in →weiterlesen
..9II., Olruk-Horas "II., Olruk-Horas Olruk-Horas II. war während der Dunklen Zeiten zweiter und letzter Kaiser des Horasreiches der Olrukiden. Während →weiterlesen
..9I., Peri "I., Peri Peri I., eine der ersten Nisut der Kemi, brachte das Alte Kemi-Reich um →weiterlesen
..9II., Peri "II., Peri Peri II., Nisut der Kemi, erweiterte das Alte Kemi-Reich um →weiterlesen
..9IV, Peri "IV, Peri Die Peri IV war das Schiff der kemschen Freibeuterin Ylan-tâ. Sie wurde in der Seeschlacht vor Iltoken →weiterlesen
..9I., Perjin "I., Perjin König Perjin I. starb, als er sich unglücklich an einem schlecht zubereiteten Kugelfisch verschluckte →weiterlesen
..9II., Perjin "II., Perjin König Perjin II. starb an einem Fall in sein silbernes Essmesser nur elf Tage und vier Stunden nach dem Tod seines Vaters Perjin I. →weiterlesen
..9III., Perjin "III., Perjin König Perjin III. war aus gutem Grund während seiner Regierungszeit darum bemüht, nicht vergiftet zu werden. Deswegen ließ er 854 BF →weiterlesen
..9IV., Praiogund "IV., Praiogund Praiogund IV., geboren als Yppodamea, empfing als junge Hirtenmaid auf der Zyklopeninsel Baltrea von einem Alveraniar die →weiterlesen
..9II., Praiopold "II., Praiopold Praiopold II., geboren als Anselt von Weiden, war Bote des Lichts. Er sprach während des Warunker Konzils 897 BF →weiterlesen
..9V., Praiosmin "V., Praiosmin Praiosmin V., geboren als Pomona von Rosshagen, war die Vorgängerin Jariel Praiotins XII. Aufgrund ihrer →weiterlesen
..9I., Quanion Praiopold "I., Quanion Praiopold Quanion Praiopold I., der Heilige der Praios-Kirche Sankt Quanion, geboren als Quanion Steinhauer, suchte und fand das →weiterlesen
..9I., Rateral Sanin "I., Rateral Sanin Admiral Sanin der Ältere wurde 880 v. BF von Belen-Horas zum Oberbefehlshaber →weiterlesen
..9II., Rateral Sanin "II., Rateral Sanin Sanin II. (auch Sanin der Jüngere) war ein Admiral des Bosparanischen Reiches und Träger des Schwertes →weiterlesen
..9III., Rateral Sanin "III., Rateral Sanin Admiral Rateral Sanin III. stand nach Belen-Horas' Tod im Dienste der Cayserlych Adiventiurische Compagnye, um Handelswege zu erkunden. →weiterlesen
..9XII., Rateral Sanin "XII., Rateral Sanin Rateral Sanin XII. ist ein Kapitän des albernischen Entdeckergeschlechts Sanin. Er wurde zum Großadmiral der →weiterlesen
..9II., Refardeon "II., Refardeon Mit Refardeon II. herrscht ein ehemaliger Praios-Geweihter als Fürstprotektor über Hôt-Alem.
..91, Reichsstrasse "1, Reichsstraße Die Reichsstraße 1 führt von Greifenfurt über Eslamsroden, Wehrheim, Gallys und Altzoll nach Warunk. Sie ist →weiterlesen
..92, Reichsstrasse "2, Reichsstraße Die Reichsstraße 2 führt von Trallop über Baliho, Menzheim, Wehrheim, Gareth, Wieha, Eslamsgrund und Ragath →weiterlesen
..93, Reichsstrasse "3, Reichsstraße Die Reichsstraße 3 führt von Elenvina über Kyndoch, Abilacht, Honingen nach Gratenfels, von dort über den →weiterlesen
..96, Reichsstrasse "6, Reichsstraße Die Reichsstraße 6, unter Kaiser Reto erbaut, führt von Grambusch nach Ferdok und wird gemeinhin als →weiterlesen
..9I., Reno "I., Reno Der Pelzhändler Reno Guttheil bildet sich ein, ein Spross aus kaiserlichem Hause zu sein und fühlt sich berufen, das Svelltland von den →weiterlesen
..9I., Rhonda "I., Rhônda 547 v. BF erklärte sich das Kemireich unter Königin Rhônda I. für selbstständig, →weiterlesen
..9III., Salpikon "III., Salpikon Salpikon III. herrschte zuletzt als Fürst-Protektor über Hôt-Alem, bis er bei einem Angriff durch kemsche Truppen →weiterlesen
..9II., Seneb-Horas "II., Seneb-Horas Seneb-Horas II. war acht Jahre alt, als sein Vater Belen-Horas verstarb. Deswegen regierte zehn Jahre lang ein Regentenrat an Senebs →weiterlesen
..9II., Sheranbil "II., Sheranbil Sheranbil II. war ein Diamantener Sultan der II. Dynastie.
..9III., Sheranbil "III., Sheranbil Sheranbil III. war ein Diamantener Sultan der II. Dynastie.
..9VI., Stipen Praiotin "VI., Stipen Praiotin Stipen Praiotin VI., geboren als Stipen von Eberstamm-Aldewey, setzte die strengen Reformen seiner Tante fort, ebenso verurteilte er →weiterlesen
..9I., Sulamin "I., Sulamin Sulamin I. war Fürstin Araniens. 921 BF wurden auf ihre Initiative hin die Blauen Pfeile gegründet. Sie starb bei →weiterlesen
..9II., Sulamin "II., Sulamin Sulamin II. war Fürstin Araniens und Gründerin des Zorganer Stadtviertels Sulaminiah, das entweder nach ihr oder →weiterlesen
..9II., Svelinya "II., Svelinya Königin Svelinya II., genannt die Unwahrscheinliche, herrschte in den Dunklen Zeiten über das →weiterlesen
..9III., Svelinya "III., Svelinya Königin Svelinya III., genannt die Knieende, beugte sich 444 v. BF vor dem →weiterlesen
..9I., Thordenan "I., Thordenan Thordenan I., genannt der Reiter regierte das Herzogtum zum Pandlaril mit seinem Zwillingsbruder Thordenin I. →weiterlesen
..9II., Thordenan "II., Thordenan Thordenan II., genannt der Jüngling, regierte das Herzogtum Pandlaril mit seinem Bruder Thordenin II. Sein →weiterlesen
..9III., Thordenan "III., Thordenan Thordenan III., genannt der Gute, regierte das Herzogtum Pandlaril mit seinem Bruder Thordenin III. Sein elfischer →weiterlesen
..9IV., Thordenan "IV., Thordenan Thordenan IV., genannt der Seefahrer, regierte das Herzogtum Pandlaril mit seinem Bruder Thordenin IV.. Sein →weiterlesen
..9I., Thordenin "I., Thordenin Thordenin I., genannt der Spielmann regierte das Herzogtum Pandlaril mit seinem Zwillingsbruder Thordenan I. Sein →weiterlesen
..9II., Thordenin "II., Thordenin Thordenin II., genannt der Schlaue, regierte das Herzogtum Pandlaril mit seinem Bruder Thordenan II. Sein elfischer →weiterlesen
..9III., Thordenin "III., Thordenin Thordenin III., genannt der Waidmann, regierte das Herzogtum Pandlaril mit seinem Bruder Thordenan III. Sein elfischer →weiterlesen
..9IV., Thordenin "IV., Thordenin Thordenin IV., genannt der Grüne, regierte das Herzogtum Pandlaril mit seinem Bruder Thordenan IV. Sein →weiterlesen
..9V., Thordenin "V., Thordenin Thordenin V., genannt der Verwegene, regierte das Herzogtum Pandlaril zusammen mit Luitperga von Gareth. Sein →weiterlesen
..9VI., Thordenin "VI., Thordenin Thordenin VI., genannt der Greise war Herrscher des Herzogtums Pandlaril. Sein elfischer Name war →weiterlesen
..9I., Umradjida "I., Umradjida Umradjida I. war die erste Königin von Maraskan. Sie wollte, dass ihre Schwiegertochter Balatravis du Shoy'Rina →weiterlesen
..9II., Usim-Horas "II., Usim-Horas Usim-Horas II. war ein Kaiser des Alten Reichs in den Dunklen Zeiten. Die Orks überfielen →weiterlesen
..9IV., Usvine Praiosmin "IV., Usvine Praiosmin Usvine Praiosmin IV., geboren als Usvine ter Hoorst, war zunächst Wahrerin der Ordnung und später →weiterlesen
..9I., Yarum Praiofold "I., Yarum Praiofold Yarum Praiofold I., geboren als Yarum Wehrheimer, war der erste Bote des Lichts nach Bosparans Fall. Er übernahm im →weiterlesen
..9X., Yarum Praiotin "X., Yarum Praiotin Yarum Praiotin X., geboren als Yadail ibn Kushmeti, war ein Bote des Lichts und verbrachte sein Heliodat in mystischer Meditation.
..9II., Yasinth Praiolieb "II., Yasinth Praiolieb Yasinth Praiolieb II. folgte ihrer Mutter als Bote des Lichts. Jedoch verstarb sie schon 13 Monde später an der Keuche.
..9II., Yeto Praiolan "II., Yeto Praiolan Yeto Praiolan II., geboren als Yeto Bellentor, war zwar Bote des Lichts, verließ sich in seinem Heliodat aber bei seinen →weiterlesen
..9I., Zerila "I., Zerila Zerila I. war die Lichthüterin des Puniner Praios-Tempels um 335 BF. Nach der Machtübernahme der →weiterlesen
..9II., Zerila "II., Zerila Zerila II. war die fünfte Sonnengebieterin des Königreichs Almada.