Zuletzt geändert am 17. Oktober 2017 um 14:51

Fatas

Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die Entität Fatas. Der gleichnamige Fixstern findet sich unter Fatas (Stern).
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Glaubensvorstellungen der Tulamiden

Pantheone & Glauben:
Tulamidischer Dualismus - Rastullah-Glauben
Rur & Gror Glauben - Zwölfgötter-Glauben


Pantheon der Thalusier:
Praios - Ras'Ragh - Peradschaja - Rascha - Marhibo
Mha'Qasha - Al'Mahmoud - Fatas/Vataz - Ymra/Imm'Rar - Efferd
Tuur-Mhakaq - Feqz - Aves ibn Feqz - Rastullah


Pantheon der Ferkina:
Raschtula - Rascha - Mada
Götter einzelner Stämme:   Anghravash - Ras'Ragh


Pantheon der Kurga:
Rôschtula - Rascha


Urtulamidisches Pantheon:
Al'Mahmoud - Anandusha - Angrosch - Ankhatep
Amrdrakor - Ash'Faludh - Assaf - Atvarya - Avesha
A'Dawatu - Baal-Akharaz - Baalat Khelevatan
Baar - Bal Mhanad - Bal Noth - Bal Thukayn
Bastrabun - Beli Horas - Beli Ksahar - Beli Shubucha
Bel'Khelel - Bul'Atba - Bymazar - Bylmaresh - Calaman
Chalhiban - Chor - Chol'iadrim - Dhargun - Famerlor - Feqz
Gadanga - Gharut - Großer Schwarm - Hesinde - Khabla
Marhibo - Mathan - Meribaan - Mha'Qasha - Mish Shakar
Rahul - Rascha Andra - Rashtul - Raslavtan - Ras'Ragh
Shelaq - Sz'yss'ssar - Shelhezan - Sholvor
Tarisha - Tsa Atuara - Urush - Uschtammar

Vataz

KurzbeschreibungBearbeiten

Fatas (Rssahh: F'Tas) ist die Tochter Satinavs und Schwester Ymras. Sie bestimmt die Zukunft und das Werdende.

Die Namen von Satinavs Töchtern, Ymra und Fatas, zeigen eine erstaunliche Ähnlichkeit zu den antiken Echsenstädten Yi'Ymr's (der heutigen Oase Yiyimris?) und der F'Tas (der heutigen Oase Al'Rifat?).

VerehrungsformenBearbeiten

In Thalusien wird sie auch Vataz genannt.

IrdischesBearbeiten

Fatalis bedeutet auf Latein "vom Schicksal bestimmt". Danach benannt ist der Fatalismus.

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

BildquellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Wiki AventuricaBearbeiten