Zuletzt geändert am 15. März 2014 um 06:06

Kollegium der Zwölfgötter

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kirchen des Zwölfgötterkults

Kirchen:
Zwölfgötter - Praios - Rondra - Rondra (Amazonen) - Efferd
Travia - Boron (Punin) - Boron (Al'Anfa) - Boron (Al'Bor)
Hesinde - Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Angrosch
Rahja - Aves - Horas - Ifirn - Kor - Nandus - Swafnir


Kirchenräte:
Kollegium der Zwölfgötter - Konvent der Geweihten der Zwölf
Zwölfgöttliches Konzil wider die Finsternis zu Perainefurten


Sakrale Ränge:
Novize - Akoluth - Priester - Erzpriester
Praetor - Erzpraetor - Metropolit - Patriarch


Zwölf Segnungen:
Eidsegen - Feuersegen - Geburtssegen - Glückssegen
Grabsegen - Harmoniesegen - Heilungssegen - Märtyrersegen
Schutzsegen - Speisesegen - Tranksegen - Weisheitssegen


Zwölfgöttliche Paradiese:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Hesinde
Firun - Tsa - Phexen - Peraine - Ingerimm - Rahja

KurzbeschreibungBearbeiten

[?] Kollegium der Zwölfgötter
kirchlich
Zugehörigkeit Zusammenarbeit der zwölfgöttlichen Kirchen
Hauptsitz Gareth
Geschichtliche Daten
gegründet Bosparans Fall
(Datierungshinweise)
aufgelöst bestehend
(Datierungshinweise)
Persönlichkeiten
Vorsteher Geweihter von Praios, Rondra, Efferd oder Ingerimm
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Kollegium der Zwölfgötter ist ein Gremium von Geweihten der zwölf Kirchen, das nach Bosparans Fall zur Beratung des Kaisers des Mittelreichs gegründet wurde. Es wurde nach der Zeit der Priesterkaiser abgeschafft und erst unter den Eslamiden wieder einberufen. Neben seiner Beratertätigkeit ist es heute der zuständige Gerichtshof für Rechtsfragen zwischen den einzelnen Kirchen.

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

LinksBearbeiten

Wiki AventuricaBearbeiten