Zuletzt geändert am 22. August 2017 um 15:58

Orismani

Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den Giganten Orismani. Das Flusssystem befindet sich unter Orismani (Flusssystem).
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Giganten

Efferd - Firun - Hazaphar - Ingerimm - Inseele - Kauca
Mithrida - Mououn - Nanurta - Numinoru - Ogeron
Orismani - Peraine - Raschtul - Satinav - Satuaria - Sokramor - Tsa


Himmelswölfe

KurzbeschreibungBearbeiten

[?] Orismanios
NSC
Spezies Unsterblicher, Gigant
Boronstag angeblich im Jahr der kochenden Flüsse
(Datierungshinweise)
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Orismani oder Orismanios, ein Gigant Myranors, ist nach dem Glauben einiger myranischer Völker, insbesondere der maritimen, die Verkörperung des Orismani.
Angeblich wurde er durch Gift in den Mholurenkriegen 3800 v. BF von den Bashuriden getötet.

Unter dem Namen Orisma kennt man ihn in Teilen des Imperiums als libellengestaltige Gottheit des Wassers.

PublikationenBearbeiten

Wichtigiste QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

LinksBearbeiten

Wiki AventuricaBearbeiten