Zuletzt geändert am 28. Mai 2017 um 13:57

Rastullah-Glauben

Rastullah-GlaubenChronik 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Glaubensvorstellungen der Tulamiden

Pantheone & Glauben:
Tulamidischer Dualismus - Rastullah-Glauben
Rur & Gror Glauben - Zwölfgötter-Glauben


Pantheon der Thalusier:
Praios - Ras'Ragh - Peradschaja - Rascha - Marhibo
Mha'Qasha - Al'Mahmoud - Fatas/Vataz - Ymra/Imm'Rar - Efferd
Tuur-Mhakaq - Feqz - Aves ibn Feqz - Rastullah


Pantheon der Ferkina:
Raschtula - Rascha - Mada
Götter einzelner Stämme:   Anghravash - Ras'Ragh


Pantheon der Kurga:
Rôschtula - Rascha


Urtulamidisches Pantheon:
Al'Mahmoud - Anandusha - Angrosch - Ankhatep
Amrdrakor - Ash'Faludh - Assaf - Atvarya - Avesha
A'Dawatu - Baal-Akharaz - Baalat Khelevatan
Baar - Bal Mhanad - Bal Noth - Bal Thukayn
Bastrabun - Beli Horas - Beli Ksahar - Beli Shubucha
Bel'Khelel - Bul'Atba - Bymazar - Bylmaresh - Calaman
Chalhiban - Chor - Chol'iadrim - Dhargun - Famerlor - Feqz
Gadanga - Gharut - Großer Schwarm - Hesinde - Khabla
Marhibo - Mathan - Meribaan - Mha'Qasha - Mish Shakar
Rahul - Rascha Andra - Rashtul - Raslavtan - Ras'Ragh
Shelaq - Sz'yss'ssar - Shelhezan - Sholvor
Tarisha - Tsa Atuara - Urush - Uschtammar

Der Rastullah-Glauben

Rastullah


Rastullahs Ehefrauen:
Hellah - Orhima - Shimja - Rhondara - Heschinja
Dschella - Marhibo - Khabla - Amm El-Thona


Strömungen:
Fasarer Schule - Kefter Schule
Rashduler Schule - Selemer Schule - Unauer Schule


Orden:
Beni Dervez


Wichtige Bethäuser:
Keft - Brig-Lo - Fasar - Gareth - Khunchom
Mherwed - Punin - Rashdul - Selem - Unau

KurzbeschreibungBearbeiten

[?] Rastullah-Glauben
Rastullah.svg
Glaubensgemeinschaft
Angebetete Entität Rastullah
Vorsteher Kalif Malkillah III.
Heiligtümer Keft, Wal-el-Khômchra, Al'Turachan
Artefakte Rastullah in Keft, Also sprach Rastullah, Rastullahs Fussabdruck, Finger Amm-el-Thonas
Feiertage Rastullahs Erscheinen, 5 Rastullahellah; Kamelrennen in Unau und Mherwed am 25. Firun
Heiliges Tier Löwe
Heilige Pflanze Cheria-Kaktus, Dattelpalme, Tamarinde
Heilige Farbe Weiß
Heiliger Edelstein Diamant
Heilige Zahl 9
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Grundlage des Rastullah-Glaubens ist der monotheistische Glaube an Rastullah und seine 99 Gesetze, die von den Mawdliyat nach der Tradition der verschiedenen Rechtsschulen ausgelegt werden. Als Oberhaupt des Glaubens gilt der Kalif, gleichzeitig der weltliche Herrscher des Kalifats.

Der Rastullah-Glauben ist keine Kirche und besitzt auch keine Tempel, wie sie die Zwölfgötter haben. Seine mit Teilbildnissen, niemals aber mit einer Gesamtdarstellung Rastullahs geschmückten Bethäuser werden nicht von Geweihten geführt.

Da nach dem Rastullah-Glauben der Gott Rastullah an dem Ort Al'Turachan wieder erscheinen soll, suchen viele Gläubige nach diesem Ort. Einige nennen das Schlachtfeld bei Brig-Lo als diesen Ort. Die Zeit vor seinem Erscheinen wird Lange Nacht genannt.

Wichtige Bethäuser
Keft, Unau, Mherwed, Rashdul, Khunchom, Punin, Al'Muktur, Brig-Lo, Omlad, Thalusa
Rechtsschulen
Fasar, Keft, Mherwed, Rashdul, Selem
Persönlichkeiten
Neun Mawdliyat von Keft

Rastullahs HaremBearbeiten

Von vielen Mawdliyat anerkanntes Volksgut ohne Bezug auf die göttliche Offenbarung sind die neun Frauen Rastullahs:

  1. die missmutige und grimmige Hellah (eine Anspielung auf Hela-Horas)
  2. die ehrenhafte und gerechte Orhima (eine Anspielung auf Orima)
  3. die erfindungsreiche Shimja (eine Anspielung auf Simia)
  4. die wilde, ungestüme und tapfere Rhondara (eine Anspielung auf Rondra)
  5. die kluge Heschinja (eine Anspielung auf Hesinde)
  6. die wankelmütige und frohsinnige Dschella (eine Anspielung auf Rahja)
  7. Marhibo, die Hüterin der Vergangenheit (eine Anspielung auf Marbo)
  8. die liebestolle Khabla (eine Anspielung auf den Heiligen der Rahja-Kirche)
  9. die hochmütige Amm el-Thona (eine Anspielung auf die Priesterkaiserin Amelthona)

Da Rastullah neun Frauen besitzt, ist es keinem Novadi gestattet, so viele Ehefrauen zu haben. Die Kalifen besitzen üblicherweise acht Ehefrauen (zusätzlich zu ihren Konkubinen), andere Novadis bis zu sieben (so sie es sich denn leisten können).

GeschichteBearbeiten

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

LinksBearbeiten

Externe LinksBearbeiten