Zuletzt geändert am 18. Mai 2017 um 10:26

Sumurrisches Pantheon

Pantheone der sumurrischen Völker

Sumurrisches Pantheon:
Ashabel - Avinas - Baahna - Baalian - Baal-Urgol
Bahaphan - Bairun - Balashinda - Balathandis - Balburri
Bal'Ingra - Belcar - Belzhar - Bel-Baljh - Bel-Shukor
Beneszar - Brahidi - Eshvardi - Javdschiar - Kar'Hapsut
Khalvena - Nominibal - Raischa - Shaburrah - Suf'Nu
Undhabal - Undhakor - Xahandra - Xedhacar - Xetobal


Pantheon der Kerrishiter:
Bal'Ingra - Naaghot-Shaar - Dagath u. a.


Pantheon der Bansumiter:
?

KurzbeschreibungBearbeiten

Die Götter der Sumurrer

Die Sumurrer waren ursprünglich ein Volk Chalwens, das in ihrem aventurischen Herrschaftsgebiet siedelte. Einige Stämme wanderten von Osten kommend in die Große Bucht im südlichen Myranor ein. Aus ihnen entwickelten sich die bansumitischen Völker. Ein gewaltiger heute unbekannter Frevel ließ 9000 v. BF das Meer weichen und die Wüste Narkramar entstehen.
Ihre Glaubenswelt kennt einige Gottheiten und Wesen des urtulamidischen Pantheons.
Einige bekannte Halbgötter könnten bei den Sumurrern unterschiedliche Namen von den in Aventurien üblichen besitzen. Näheres hierzu siehe Stellar.

Unbekannte Götter und Götzen
Bekannte Unsterbliche
Wesenheiten
Erzdämonen

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten