Zuletzt geändert am 1. Januar 2018 um 19:05

Tarf El'Hazaqur Mor

Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Wunderstätten Almadas

Alter Wald - Aytan und Itzach - Bluteiche von Blitzacker
Brandenstein - Dillwischwald - Dornensee - Dornenwald
Ebene der 1000 Pferde - Feuerfälle von Algormosch
Fech'Adajant - Hügel der Vier - Hügelgräber von Caldaia
Kühler Schrübbel - Madasee - Maguswald von Bitterbusch
Pilzenklamm - Steinkreis Loganoth - Stollen Groschmarox
Tal der Dornen - Tal der toten Drachen - Trauerklippen
Weinender Stein - Weydenauer See - Yaquirfälle


Bauwerke:
Almadinpalast - Burg Blutfels - Drakonia - Feste Chabetz
Fremmelshof - Gebrochenes Rad - Katakomben Alt-Eslamabads
Keshal Rondra - Koruk Toumla - Mantrash'Mor - Pentagrammaton
Regenbogen-Tempel - Tal der Kaiser - Tarf El'Hazaqur Mor
Turm aus Wind und Wolken - Vierertempel - Yaquirofons

KurzbeschreibungBearbeiten

[?] Tarf El'Hazaqur Mor
Kloster
Daten
Datum der Fertigstellung um 200 BF
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Caldaia, Raschtulswall
politisch
Nachbarorte
Tarf El'Hazaqur Mor
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Tarf El'Hazaqur Mor (tul.: Der wollüstigen Feuermacht Wunderschloss; auch in den Schreibweisen Tarf' El'Hazaqur Mor, Tarf'El'Hazaqur Mor und Tarf'El-Hazaqur Mor) ist ein Kloster von Feueranbeterinnen im nördlichen Raschtulswall. Im Elementaren Hexagramm, das hier einen Nodix bildet, liegt das Kloster auf dem Eckpunkt des Elements Feuer.
Der Kaiserdrache Agapyr hat in der Nähe seinen Hort.

Persönlichkeiten
Yasinthe von Tuzak

PublikationenBearbeiten

Ausführliche QuellenBearbeiten

Ergänzende QuellenBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

BildquellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Wiki AventuricaBearbeiten